Ratgeber Depressionen

Informationen und Tipps zu Depressionen

Eine schlechte Laune bekämpfen

Es ist nicht jeder Tag gleich, manchmal ist man sogar schon etwas depressiv, doch was kann man dagegen unternehmen? Am besten versucht man einmal ein paar Übungen für die Entspannung zu machen, das kann schon helfen. Viele Menschen betreiben z. B. ein autogenes Training oder sie finden Entspannung in Yoga-Übungen. Doch dafür sollte man einen Kurs belegen, denn so einfach selbst beizubringen kann man sich das auch nicht.

Damit man die depressive Phase bekämpfen kann, sollte man etwas Sport treiben. Dafür eignet sich ideal das Jogging oder Nordic Walking. Hierbei erhält man gleichzeitig frische Luft und man kommt einmal aus den eigenen vier Wänden heraus. Wem das zu anstrengend ist, der kann auch schöne Waldspaziergänge unternehmen. Wer einen Garten besitzt, der kann sich dort natürlich betätigen und die negative Stimmung verschwindet.

Ebenfalls sollte man auf seine Lebensweise achten, dazu gehört eine ausgewogene Ernährung mit genügend Kohlehydraten wie Müsli, Kartoffeln, Nudeln und Brot. Besteht die Ernährung fast nur aus Eiweiß, dann kann man schnell in eine depressive Stimmung verfallen.

Weiterhin sollte man nicht rauchen, übermäßig Alkohol oder gar Drogen konsumieren. Man sollte gesund leben, am Morgen kalt duschen und genügend Schlaf erhalten. So ist man gefeit vor einer drückenden Laune.